Diabetes & Venen

Bei Menschen mit Diabetes mellitus kommen die generell nicht seltenen Venenerkrankungen häufiger als sonst in der Bevölkerung vor. Dies liegt wesentlich an der allgemeinen Bindegewebsschwäche sowie den besonders ausgeprägten Haut- und Muskelfettdepots.
Die Venenerkrankungen tragen zu den bei Diabetes mellitus nicht seltenen, komplexen Beinschwellungen oft bei.