Verschiedene Arterienbereiche


Arterielle Engpasssyndrome / Popliteal Entrapment Syndrom

Durch den Ultraschalleinsatz sowie die große klinische Erfahrung können u.a. über eine weitere Diagnostik diese eher selteneren Krankheitsbilder gesichert und anschließend richtig therapiert werden.
Durch den Ultraschalleinsatz sowie die große klinische Erfahrung besteht Einblick in die angrenzenden muskuloskelettalen Bereiche mit den entsprechenden Krankheitsbildern.

Nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten sind auch Operationen zur Entlastung sinnvoll.

Thorakale Engpasssyndrome/
Hyperabduktionssyndrome / Thoracic outlet Syndrome (TOS)
Kalkschulter/Frozen shoulder

Durch die umgebenden Strukturen, meist durch Muskeln, kommt es zu einer
Gefäß-/Nerveneinengung im Oberkörperbereich mit entsprechender Schmerzausstrahlung in die Arme.

Beim TOS sollte der Pt. zunächst entsprechende Bewegungen und Auslöser der Symptome meiden. Zudem sind Übungen zur Kräftigung der Schultergürtelmuskulatur sinnvoll.
Nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten sind auch Operationen zur Entlastung sinnvoll.

Durch den Ultraschalleinsatz sowie die große klinische Erfahrung können u.a. über eine weitere Diagnostik diese eher selteneren Krankheitsbilder gesichert und therapiert werden und es besteht Einblick in die angrenzenden muskuloskelettalen Bereiche mit den entsprechenden Krankheitsbildern.